Home
Verein
Mannschaften
Diverses
Anfahrt
Über Uns
Vorstand
Platzaufteilung
Satzung

Der JFC 09 Mondorf-Rheidt

Im Zuge unserer 2009 erbauten Sportanlage, wurde damals durch die Verantwortlichen des TuS Mondorf und des FC Hertha Rheidt, im Sportpark Süd der Kooperationsvertrag zur Gründung eines gemeinsamen Jugendfußballclubs unterzeichnet.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports, insbesondere der Förderung des Jugendfußballsports einschließlich der damit verbundenen Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Zweck des Vereins ist insbesondere die aus den Vereinen Tus Mondorf 1910/1920 e.V. und FC Hertha Rheidt 1916 e.V. kommenden Jugendmannschaften in der jeweiligen Altersklasse zusammenzufügen und diesen die Teilnahme am Ligabetrieb des WFLV zu ermöglichen.

Unsere Sportanlage besteht aus drei Kunstrasenplätzen, wovon einer mit einer Tartan-Bahn, sowie mit einer Tribüne ausgestattet ist. Des Weiteren besitzt sie ein Beach-Volleyballfeld, ein Basketballfeld, Fußball-Tennisfelder und ein weitläufiges Umfeld an Wiesen mit Bolzplatz, einem großen Grillplatz und einem kleinen Spielplatz für die Kleinen.

Unser Vereinslokal "Nachspielzeit" bietet neben leckeren kalten und warmen Getränken auch köstliche Snacks, wie seine berühmte Currywurst oder seine köstlichen Waffeln, sowie eine erholsame große Terrasse, von der aus sich die komplette Sportanlage überblicken lässt. Gerne würden wir Sie bei uns begrüßen.

*Am 30.06.2016 ist der TuS Mondorf aus dem Kooperationsvertrag ausgeschieden.
Kontakt
Impressum